FAQs

Häufige Fragen und Antworten (FAQ) zum Thema Mensen, Cafés und Bistros:

Wie viele Mensen und Bistros des Studentenwerks Münster gibt es eigentlich?

An 15 Standorten in Münster und Steinfurt offerieren wir ein absolut vielfältiges und preiswertes Angebot qualitativ hochwertiger Speisen.
Bitte beachten Sie unseren Lageplan.

In welcher Zeit sind die Mensen und Bistros denn geöffnet?

Die Öffnungszeiten variieren. Am besten Sie nutzen die separaten Informationen der einzelnen Mensen und Bistros & Cafes.


Bietet das Studentenwerk auch Catering für externe Veranstaltungen?

Gerne stehen wir Ihnen auch für Ihre Veranstaltung als kompetenter Partner zur Seite. Nähere Informationen und Kontaktdaten finden Sie unter www.feierraum-muenster.de


Können auch Nichtstudierende in den Mensen und Bistros essen?

Ja, bei uns ist jeder willkommen. Nicht nur, aber auch gerade in der vorlesungsfreien Zeit bietet der Besuch einer unserer 15 Mensen und Bistros allen Gästen echte Alternativen für gesunde und absolut preiswerte Ernährung.

Wie kann man in der Mensa bezahlen?

In unseren Mensen geben wir täglich über fünfzehntausend Essen aus. Um all unseren Gästen einen reibungslosen und schnellen Service bieten zu können, haben wir mit der Mensacard den bargeldlosen Zahlungsverkehr eingeführt.

Wo kann die Mensacard erworben werden?

Sie erhalten die Mensacard in unseren Infobüros in der Mensa am Aasee und am Ring sowie an den Kassen unserer anderen Verkaufsstellen. Der Verkaufspreis beträgt 10,00 € (5,00 € nicht erstattungsfähige Gebühr und 5,00 € Startguthaben)

Kann man nur bargeldlos bezahlen?

Nein, aber um das bewährte Mensacard - System im Sinne unserer Gäste weiter zu stützen, erheben wir für Barzahlungen an den Kassen Preisaufschläge. Bei einem Warenwert bis zu 1,50 € berechnen wir bei Barzahlung zus. 0,10 € und bei einem Warenwert über 1,50 € = 0,25 €.

Wo kann ich meine Mensacard aufwerten?

An den Aufwert-Automaten im Eingangsbereich unserer Einrichtungen. Beim Aufwerten an den Kassen fällt eine Gebühr von 0,25€ an.

Bis zu welchem Beitrag kann ich eine Mensacard aufwerten?

Sie können Ihre Mensacard mit 5, 10, 20 und 50€ Banknoten bis zu einem max. Guthaben von 60€ aufwerten.

Meine Mensacard funktioniert nicht mehr. Was kann ich tun?

Mit beschädigten, technisch defekten jedoch optisch intakten Karten wenden Sie sich bitte an die Infobüros der Mensen Mensa am Aasee und Mensa am Ring. Diese Karten werden hier ggf. direkt gegen eine neue Karte eingetauscht. Auch in unseren anderen Verkaufsstellen ist der Tausch defekter Karten generell möglich, die von dort an die Verwaltung unserer Wirtschaftsbetriebe weitergeleitet werden. Hier wird Ihnen binnen eines Tages eine Ersatzkarte erstellt und an Ihre Verkaufsstelle gesandt.

Ich glaube, dass von meiner Mensacard etwas falsch abgebucht wurde

Jede Buchung kann edv-technisch nachvollzogen werden. Im Zweifellsfall wenden Sie sich bitte an die Infobüros der Mensa am Aasee und Mensa am Ring.

Was bedeutet Studierendenpreis und Preis für Sonstige?

Die Verpflegung für Studenten wird mit Landeszuschüssen und den von Studierenden pro Semester zu entrichtenden Sozialbeiträgen subventioniert. Somit haben auch nur Studierende Anspruch auf den Studierendenpreis. Für alle anderen Gäste wird ein Preisaufschlag erhoben. Hierzu zählen u. a. auch Schüler, Hochschulangehörige und sonstige Besucher.

Wie setzen sich die Essenspreise zusammen?

Die Kosten für den Wareneinsatz und die Personalkosten bilden den kalkulatorischen Grundstock für die Festlegung der Essenspreise.

Kann ich mich auch abends in der Mensa verpflegen?

In der Mensa am Aasee bieten wir von 17:30 bis 21:30 Uhr ein spezielles Abendbuffet an. Ein Buffet das sich auch unter großer Beliebtheit unter nicht studierenden Gästen erfreut. So besuchen uns gerade auch zu dieser Zeit viele Familien mit Kindern und allein stehende Personen, die dieses etablierte und variationsreiche Angebot zu schätzen wissen.

Gibt es auch samstags Essen in der Mensa?

Ja, in der Mensa am Aasee wird von 12:00 bis 14:30 Uhr ein Speiseangebot offeriert.

Gibt es auch besondere Aktionswochen?

Ja, in allen Mensen bieten wir auch besondere Aktionswochen an. Unser Angebot richten wir hierbei zum Beispiel nach saisonalen Marktangeboten für Gemüse aus und ebenso bieten wir Ihnen auch viele regionale Spezialitäten und besondere Fisch- und Fleischspezialitäten.

Wohin mit meinen Fragen und Reklamationen?

In jeder Mensa und Bistro gibt es einen Teamleiter vor Ort, der für ihre Wünsche ein offenes Ohr hat und auf Kritik sofort reagieren kann. Sie suchen überdies telefonischen Kontakt zu leitenden Mitarbeitern der Verwaltung unserer Wirtschaftsbetriebe? Ihren persönlichen Ansprechpartner finden auch in der Rubrik Kontakt in einem interaktiven Organigramm und unserem Online-Fernsprechverzeichnis.

Gerne können Sie uns natürlich auch ihr Feedback per E-Mail senden.

Zum Beispiel an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Herr Althaus zeichnet besonders für die Qualitätssicherung des Angebotes verantwortlich.

Antwort auf Ihre Fragen; Kritik oder Anregungen bekommen Sie auch unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Wie sieht es mit den Zusatzstoffen und der Kennzeichnungspflicht für das Angebot aus?

Unsere Speisepläne beinhalten alle gesetzlich vorgesehenen Kennzeichnungen von Zusatzstoffen. Leider können wir nicht alle Stoffe angeben, auf die Verbraucher allergisch reagieren. Zu ihrer Sicherheit bitten wir Sie, die Leitung vor Ort nach dem Bestandteil zu fragen, oder uns ihre Anfrage per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. senden.

Wie kann ich mich über das aktuelle Speiseangebot informieren?

In unseren beiden größten Mensen, der Mensa am Aasee und Mensa am Ring finden Sie unsere elektronischen Menüboards. Überdies bieten wir Ihnen alle Informationen zu unserem Angebot auch online an.

Sie wollen sich Ihren Wochenspeiseplan nach Ihren Besuchsgewohnheiten individuell zusammenstellen und per Newsletter zusenden lassen ? Kein Problem! Abonieren Sie einfach unseren Mensa-Newsletter. In den stadtbekannten Magazinen im Pocketformat "nanu - die Wochenschau " und "nadann" sowie in einem Flyer des Studentenwerks zur Mitnahme in den Mensen, finden Sie zudem auch alle Infos in Druckform.

Was bedeutet der Preisaufschlag und -abschlag für die Menüs?

Für die besonders bezeichneten, wechselnden Menüs 1, 2 und 3, die wir Ihnen in den Mensen am Aasee und am Ring zu einem Festpreis mit je drei Beilagen anbieten, besteht für Beilagen innerhalb des Sortiments Wahlfreiheit. Bei Verzicht auf eine oder zwei der Beilagen gewähren wir einen Preisnachlass von 0,25€ je Beilage. Besonders Hungrige erhalten bei Wahl einen vierten oder fünften Beilage Mengenrabatt und bezahlen lediglich einen Preisaufschlag von 0,25 € je Beilage.

Kann ich mich in den Mensen und Bistros auch ausgewogen ernähren?

Gerade als sozialer Dienstleister für Studierende sehen wir uns in der besonderen Verpflichtung, Sie auch mit unserem qualitätsvollen Speisen-Angebot während Ihres Studiums zu unterstützen.

Nähere Hinweise finden Sie unter Informationen zur Angebotsqualität.

Wie gehen Sie mit ökologischen Anforderungen an Ihr Angebot um?

Wir freuen uns darüber, dass gerade unsere Gäste besonders sensibilisiert sind, wenn es um eine möglichst umweltschonende sowie auch sozial und ethisch vertretbare Einkaufs- und Produktionspolitik für unser Angebot geht. Entsprechend hoch ist der Stellenwert dieser Qualitätskriterien, deren Berücksichtigung für uns einen festen Bestandteil unserer Geschäftspolitik darstellt. In unseren Einrichtungen bieten wir daher in Form von Einzelkomponenten auch Biolebensmittel an.

Nähere Angaben hierzu finden Sie unter Informationen zum Thema Ökologie.

Werden auch religiös geprägte Ernährungsgewohnheiten berücksichtigt?

Bedingt. Da wir nicht sicher sein können, dass die von uns eingesetzten Produkte z.B. von allen gläubigen Muslimen auch als halhal akzeptiert werden, kennzeichnen wir unsere angebotenen Speisen nicht halhal, sondern beschränken uns auf die Bezeichnung der Tiergattung auf den Speiseplänen.

Grundsätzlich bieten wir täglich eine Alternative zu Gerichten mit Schweinefleisch an.

end faq

 

Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)简体中文

Speisepläne


Hier geht es direkt zu unseren Speiseplänen:
Mensa am Aasee
Mensa am Ring
Da Vinci
Bispinghof
Steinfurt
Bistros und Cafés

        Abendbuffet

        Das Motto für das Abendbuffet vom 
        22.04.2014
         - 25.04.2014 
        lautet: "Asiawoche"
        Zusätzlich gibt es Burger zum Selberbauen.

        Lob und Kritik



        Zum Formular