Startseite > Essen & Trinken > Qualität

Qualität

Qualität ist Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Allein in 2004 haben wir mit unseren hochschulgastronomischen Einrichtungen über 2,6 Mio. Mahlzeiten für die Studierenden der Münsteraner Hochschulen produziert und ausgegeben. Und gerade als Dienstleister mit Sozialauftrag stehen wir gegenüber unseren Gästen natürlich in einer besonderen Verantwortung. In der Verantwortung, Ihnen stets qualitativ hochwertige Speisen anzubieten und den Standard dieses Angebots auch fortwährend durch unser integriertes Qualitätssicherungssystem zu gewährleisten.

Bei der Ausrichtung unserer Produktpolitik sind für uns neben den Qualitätskriterien Gesundheitswert und Genusswert natürlich auch die Kriterien Umwelt- und Sozialverträglichkeit eines Lebensmittels maßgeblich entscheidend. Gast- und Kundenorientierung sind für uns mehr als nur eine Floskel. Denn mit einer absolut output-orientierten Führung unserer Mensen orientieren wir uns stets an den Bedürfnissen unserer Gäste. Im Rahmen dieser Serviceorientierung arbeiten wir daher seit 2005 überdies entsprechend der Leitlinien des DIG
(Deutsches Institut für Gemeinschaftsverpflegung e. V.).

Regelmäßig durchgeführte Allgemeinerhebungen zu unserem Angebot ergeben, dass unsere Gäste folgende Prioritäten an die Qualität eines Mensaessens setzen.


Qualitativ hochwertiges Essen

unter folgender Einstufung der Qualitätskriterien:
a) schmackhaft
b) preiswert
c) nahrhaft
d) umweltverträglich
    u. a. Einführung ökologischer Produkte, kurze Transportwege
e) sozialverträglich
    u. a. Einführung von fair gehandeltem Kaffee



Attraktive, vielfältige Speisenauswahl

Dementsprechend gestalten wir unser Speiseangebot nach folgenden Prämissen:

1. Sicherstellung eines unter ernährungsphysiologischen Gesichtspunkten vorbildlichen Angebotes:
Bei der Zusammenstellung der Menüs werden die "Empfehlungen für die Nährstoffzufuhr der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE)" berücksichtigt. Die empfohlene Energiezufuhr bei Studierenden liegt demnach bei 9.000 - 11.000 KJ. Die Mittagsmahlzeit sollte hierbei 30 - 35 % des Tagesenergiebedarfs ausmachen.

    Empfohlene Nährstoffzufuhr bei Studierenden-Mittagsmahlzeit
    Nährstoff empfohlene Zufuhr
    männlich weiblich
    Eiweiß 18 g 15 g
    Fett 25 g 21 g
    Kohlenhydrate 120 g 95 g
    Calcium 330 mg 330 mg
    Magnesium 100 mg 100 mg
    Eisen 4 mg 4 mg
    Vitamin C 23 mg 23 mg
    Folsäure 90 ug 45 ug
    Thiamin 390 ug 390 ug


    2. Sicherstellung von Abwechslungsreichtum und Vielfalt im Angebot

    Unseren Gästen bieten wir in den Mensen am Aasee und am Coesfelder Kreuz drei Menüs an. Hierbei können Beilagen kostengünstig ergänzt werden bzw. bei Preisreduktion entfallen. Die Zusammenstellung der Beilagen können Sie selbst bestimmen.
    Bitte beachten Sie auch die Angebote in den Servicebereichen Salat-, Gemüse- und Dessertbuffets in Selbstbedienung sowie an der Grillstation und am Aktionsstand.

    Zurzeit stellen wir in allen Mensen unsere Ausgabesysteme von starrer Linie auf ein modernes Free-flow-System mit freier Komponentenauswahl um. Mit dieser Ausgabetechnik können wir nachfragegerecht ein sehr vielfältiges Angebot offerieren, aus dem Sie sich Ihr Menü mit Blick auf eine möglichst ausgewogene und gesunde Ernährung eigenverantwortlich zusammenstellen können. Vom Grünkernbratling im vegetarischen Bereich über die Currywurst im Imbissbereich oder mit dem Gyros am Aktionsstand - alles ist möglich.

    3. Kurze Wartezeiten an Ausgabe und Kasse

    Damit Sie Ihre Zeit in unseren Einrichtungen möglichst stressfrei verbringen und Ihre Mahlzeit in möglichst warmen Zustand zu sich nehmen können, haben wir mit der Mensacard den bargeldlosen Zahlungsverkehr eingeführt. Diese Chip-Karte erhalten Sie an den INFO-Countern der Mensa am Aasee und der Mensa II am Coesfelder Kreuz sowie an den Kassen der übrigen Einrichtungen. An den eigens hierfür aufgestellten Automaten und - bitte nur im Ausnahmenfall - auch an den Kassen, können Sie Ihre Mensacard natürlich auch aufwerten. (Nähere Infos siehe Rubrik: Mensacard).


    Gesundheitstipp

    Obst und Gemüse für die Gesundheit
    Die Gesundheitskampagne mit Biss!

    Näheres unter www.5amtag.de

    Gern gibt Ihnen Herr Dipl. oec. troph. Andreas Althaus, Mitglied der Produktionsleitung und Beauftragter für Qualitätssicherung, weitere Auskünfte.
    Telefon: 0251/83-79591
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


     

    Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)简体中文

    Speisepläne


    Hier geht es direkt zu unseren Speiseplänen:
    Mensa am Aasee
    Mensa am Ring
    Da Vinci
    Bispinghof
    Steinfurt
    Bistros und Cafés

          Abendbuffet

          Das Motto für das Abendbuffet vom 
          18.08.2014
           - 22.08.2014 
          lautet: "Auflaufvariationen"
           

          FAQs Essen & Trinken



          Hier gehts zu unseren FAQs!

          Lob und Kritik



          Zum Formular